Gehe zu Menü 1. Ebene Menü 2. Ebene Menü 3. Ebene Menü 4. Ebene Menü 5. Ebene Inhalt Heutige Termine Nächsten 3 Tage Diese Woche Nächsten 2 Wochen Dieses Monat Nächste 2 Monate

KONTAKT

WUK Arbeitsassistenz
1050 Wien, Bräuhausgasse 37
T 01-401 21-2300
arbeitsassistenz@wuk.at

So kommen Sie zu uns ...

Logo Neba Arbeitsassistenz

Diese Maßnahme wird aus Mitteln des
Europäischen Sozialfonds finanziert.

Europäischer Sozialfonds Sozialministeriumservice

Für Jugendliche

Unterstützung für junge Menschen

Zielgruppe und Angebote

Bild zeigt Malerin
(Fotocredit: Katharina Hanzal/WUK)

Ziel der beruflichen Integration ist die Teilhabe von Menschen mit Benachteiligung und/oder Behinderung an Ausbildungsmöglichkeiten und am Regelarbeitsmarkt. Ist dies nicht oder noch nicht möglich, wird nach Möglichkeiten am sekundären Arbeitsmarkt, in Nachreifungs- oder Qualifizierungsprojekten oder Tagesstrukturplätzen gesucht. Ziel der WUK Arbeitsassistenz als an das Jugendcoaching anschließende Maßnahme ist es, jungen Menschen nachhaltige Perspektiven am Arbeitsmarkt zu eröffnen.

Zielgruppe

Die WUK Arbeitsassistenz unterstützt junge Menschen

  • mit sonderpädagogischem Förderbedarf
  • mit Körperbehinderungen
  • mit Autismus-Spektrum-Störung
  • mit psychischer Beeinträchtigung
  • in schwierigen Lebenslagen

Angebote

  • Individuelle Beratung und Unterstützung
  • Training von Kompetenzen (Einzel- oder Gruppensetting nach Bedarf und Verfügbarkeit)
  • Unterstützung bei der Praktikums- oder Arbeitsplatzsuche
  • Erstellen von Bewerbungsunterlagen
  • Bewerbungstraining (Telefontraining, Üben des Bewerbungsgesprächs, etc.)
  • Begleitung zu Vorstellungsgesprächen
  • Unterstützung beim Abschluss von Arbeitsverträgen
  • Wegtraining (Begleitung zu Betrieben)
  • Nachbetreuung (Hilfe in der Einarbeitungsphase)
  • Sicherung (Unterstützung bei Schwierigkeiten in bestehenden Arbeitsverhältnissen mit dem Ziel, den Arbeitsplatz zu erhalten)