Gehe zu Menü 1. Ebene Inhalt Heutige Termine Nächsten 3 Tage Diese Woche Nächsten 2 Wochen Dieses Monat Nächste 2 Monate
Um den Kalender zu sehen benötigen Sie JavaScript!

Diese Seite empfehlen:

per E-Mail weitersenden Icon Bookmark Twitter Icon Bookmark Facebook Icon Bookmark dlicious Icon Bookmark Digg

Vielen Dank,
Deine Empfehlung wurde abgeschickt.

AUSSTELLUNG, INSTALLATION

Aldo Giannotti

Self-Portrait with Black Telephone


Aldo Giannotti

In seiner Arbeit Self-Portrait with Black Telephone unterwandert Aldo Giannotti die eigentliche Wortbedeutung des Selbstporträts, indem er die Darstellung des eigenen Selbst in eine Telefonkonversation mit seiner Mutter überführt.

Ein schwarzes Bakelittelefon, an dem lediglich ein einziger Knopf mit der Aufschrift Mom angebracht ist, dient als Initiatior für ein Gespräch zwischen dem Besuchenden und der Mutter des Künstlers. Die Beteiligten werden dabei in eine Unterhaltung über ihren eigenen Sohn verwickelt.
Aldo Giannotti transformiert ein ungewöhnliches Selbstporträt, das ein nur allzu gewöhnliches italienisches Klischee bedient, in ein Werkzeug der Selbsterforschung und Selbstironie.


Die vom Künstler aufgegriffenen stereotypen Elemente erkunden hier allerdings nicht nur eine individuelle, sondern auf der Basis eines gemeinsamen kulturellen Hintergrundes, auch eine kollektive Dimension. Bei jedem Abnehmen des Hörers verwandeln sich die anerkannten Modelle und Konventionen in neue Möglichkeiten und Formen des Dialogs. Durch die stattfindende Dekonstruktion und die Ironie, die in dieser Art der Kommunikation des Selbstbildnisses liegt, wird die Identität des Künstlers gezeichnet.


INFO & SERVICE

Eröffnung: Mi 13.9. um 19 Uhr

Dauer
: Do 14.9. bis 15.9. und 22.9. bis 20.10.2017
Öffnungszeiten: täglich zwischen 15 und 19 Uhr, Schlüssel im Infobüro

KUNSTZELLE ist ein Projekt im WUK von Christine Baumann.

Kunstzelle im WUK Hof

VERANSTALTER

KUNSTZELLE/Christine Baumann